banner_thurgaukultur

 

 

 

logo_facebook

blindgif

Geänderte Besetzung:

Maria Kalaniemi, Finnland
Bratko Bibic, Slowenien
Johannes Münzner, Österreich
Paul Schuberth, Österreich 

Samstag, 26. September 2015
Psychiatrische Klinik, Münsterlingen

bei schönem Wetter Open Air!

ACCORDION TRIBE AM SEE

16 Uhr:
Film "Accordion Tribe" des Schweizer Regisseurs Stefan Schwietert

19 Uhr:
Konzert "Accordion Tribe"

Maria Kalaniemi, Finnland
Otto Lechner, Österreich
Bratko Bibic, Slowenien
Guy Klucevsek, USA

accordion tribeIm Mai 1996 trafen sie sich erstmals zu einer dreiwöchigen Tournée: Der New Yorker Guy Klucevsek, der blinde Wiener Musiker Otto Lechner, Finnlands berühmteste Akkordeonistin Maria Kalaniemi, der virtuose Slowene Bratko Bibic und der Schwede Lars Hollmer. Was als befristetes Projekt geplant war, wurde zu einer einzigartigen musikalischen Erfolgsgeschichte. Das Publikum reagierte derart begeistert, dass die Musiker beschlossen, in loser Folge weiterhin zusammenzuarbeiten.

Der Tod des Gründungsmitglieds Lars Hollmer 2008 markiert eine einschneidende Zäsur in der Bandgeschichte. Es wurde ruhiger um "Accordion Tribe" und die gemeinsamen Auftritte seltener. Umso erfreulicher ist es, "Accordion Tribe" im Rahmen der Akkordeontage hören zu können.

Die Musik und besonders die Liveauftritte von "Accordion Tribe" sind legendär. Musik von tranceartiger Intensität, leidenschaftlich gespielt und doch klug gestaltet und raffiniert arrangiert. Die Volksmusik bildet dabei die reiche Grundlage, auf der die originellen Stücke aufbauen. Hinreissend!

 

 

Links

Film Accordion Tribe

Guy Klucevsek
Maria Kalaniemi
Bratko Bibic
Otto Lechner